'JA' - DIE BLITZ-MEDITATION:

Blitz-Meditation wingwave München

FÜR RUHE, ENTSPANNUNG ODER EINFACH BESSERE LAUNE...

Ich weiß, Meditation ist ein breites Feld. Und wer wirklich richtig meditieren will, muss laaaange üben.

Für meine Klienten habe ich eine kleine Blitz-„Meditation“ entwickelt, die auch ich gern nutze, wenn ich mich umwohl oder gestresst fühle oder mal schlechte Laune habe. Denn die ist so einfach, dass ich sie immer und überall machen kann. Und das Beste: Keiner bemerkt’s…

Ruhe, Entspannung oder einfach bessere Laune schaffen – so geht’s:

Atmen Sie ein wenig tiefer ein und aus.
Beim Einatmen stellen Sie sich vor, Sie würden Ihren Atem bis an Ihren Scheitel ziehen, so als würden Sie bis an Ihre Schädeldecke einatmen. 
Und beim Ausatmen stellen Sie sich vor, Ihr Atem würde durch Ihre Fußsohlen wieder nach außen strömen.

Nach 2 bis 3 Atemzügen (einatmen an die Schädeldecke, ausatmen durch die Fußsohlen) denken Sie innerlich bei jedem Einatmen und bei jedem Ausatmen ein langgezogenes „Jaaa“
Mehr nicht … aber auch nicht weniger…

„JA“ einatmen an die Schädeldecke … „JA“ wieder ausatmen durch die Fußsohlen.

Machen Sie das solange bis Sie bemerken, dass die gute Laune Einzug hält oder Sie sich entspannter und gelöster fühlen. Das braucht selten länger als ein bis zwei Minuten….

 

Warum hilft diese kleine Mini-Meditation? Warum geht es uns damit besser?

Mit jedem „JA“ sagen wir „JA“ zu uns selbst. „JA“ zu unseren Gefühlen. „JA“ zu unserem Leben. „JA“ zu dem, was gerade ist. Und „JA“ dazu, wie es gerade ist…
Und so kann etwas in uns umschalten. Und es kann ‚click‘ machen. Und das sorgt für Ruhe im Gehirn und damit in uns…

Zusatztipp: Kopfnicken

Sehr gern verstärke ich die Wirkung der Übung noch durch ein leichtes Kopfnicken.

Aus rechtlichen Gründen muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass die Informationen und Angebote keinerlei Heilversprechen beinhalten. Des Weiteren kann hieraus weder eine Linderung noch eine Besserung von Beschwerden abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.