wingwave München Manuela Böhme Banner 3

Manuela Böhme

Manuela Boehme wingwave Muenchen

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG), Coach, Trainerin und Autorin (myBook-Das Mutbuch, Südwest Verlag) - Jrg. 1961

In meiner Arbeit habe ich mich auf die Lösung von Ängsten und Phobien, den Aufbau von Selbstwert und Selbstbewusstsein sowie auf die Bewältigung von traumatisierenden Erfahrungen spezialisiert.
Gern unterstütze ich auch Sie dabei, mulmige Gefühle, die das Leben ausbremsen, abzulegen und Ängste und Phobien zu besiegen. Kurz: Selbstbewusst und glücklich durchs Leben zu gehen, um endlich das zu tun, was Sie wirklich tun möchten!
Neben wingwave® nutze ich das von mir entwickelte brain-click® Kurzzeit-Programm. Hier kombiniere ich auf Basis aktueller Erkenntnisse u.a. aus der Gehirnforschung Elemente aus bewährten psychologischen Kurzzeit-Methoden. So dass es auch in Ihrem Gehirn „click“ machen kann… wingwave München Trudering
Mein Lebensmotto lautet: „Glück braucht (auch) eine Entscheidung!“

Meine Qualifikationen

Weitere Ausbildungen unter anderen in 

  • Biofeedback
  • Herzratenvariabilitäts(HRV)-Training
  • Hypnose/Hypnotherapie
  • Kinesiologie
  • Klopfakupressur/Klopftechnik (PEP® nach Dr. Michael Bohne) >>>Was ist PEP
  • Entspannungs- und Körpertherapie u.a.

Mitglied im VFP Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. 

VFP LOGO Manuela Boehme

mein "myBook - Das Mutbuch":

„Die mutigsten Menschen sind auch die ängstlichsten. Denn – ohne Angst kein Mut.“

Darum ist mir mein Mutbuch ein Herzensanliegen…
Es ist nicht nur eine Anleitung zum Mutigsein, sondern vor allem eine Einladung zum Ausprobieren, Ausfüllen und Aufschreiben. 
Und es ist ein Buch mit vielen kleinen Tipps und Tricks für mehr Mut im Alltag. Und mit effektiven Mut-Tools aus meiner Praxis.  Damit auch Sie schließlich unter Zuhilfenahme meiner fünf Mut-Tools Ihre ganz persönliche Mutprobe meistern.
Hier finden Sie mehr Informationen über ‚Das Mutbuch‘
Oder gleich bei AMAZON reinlesen oder bestellen…

Das Mutbuch Manuela Boehme München

Warum ich Therapeutin und Coach wurde

Heute kann sich das kaum noch jemand vorstellen: Doch im Grunde meines Herzens bin ich ein Feigling. 
Schon in der Schule habe ich mich nie freiwillig gemeldet. Und vor Prüfungen bin ich schier durchgedreht. Ich bin eben so, dachte ich – da kann man nichts machen – und ich hätte mich fast damit abgefunden, wenn ich nicht irgendwann bemerkt hätte, dass ich immer unglücklicher wurde.
Von Tag zu Tag wuchs die Sehnsucht, mich doch mal zu trauen. Mich auszuprobieren und zu gucken, wo meine Grenzen sind. Herauszufinden, was in mir steckt und wer ich eigentlich bin.
Und so habe ich mich auf die Suche nach mir gemacht. Und auf meinem Weg habe ich viel gelernt. Viel darüber, wie wir Menschen ticken, wie unsere Gefühle entstehen, wie sie uns beeinflussen und wie wir unsere Gefühle beeinflussen können. 

Panik vor mündlichen Prüfungen

1983 beendete ich meine Ausbildung zur Bankkauffrau. Nach der bestandenen schriftlichen Prüfung, folgte die mündliche. Ich konnte schon Wochen vorher vor lauter Panik nicht mehr richtig schlafen, hatte ständig Kopfschmerzen. Meine Angst wuchs mit jedem Tag. Im Prüfungsraum hatte ich dann einen völligen Blackout und brachte vor lauter Atemnot kein einziges Wort heraus. Sie schickten mich raus, mit der Aussicht auf eine zweite Chance am Ende der Prüfungen.
Für diese kleine Ewigkeit fehlen mir heute noch die Worte. Als ich das zweite Mal aufgerufen wurde, hatte ich mich völlig aufgegeben. Mir war alles egal. Das hatte den Vorteil, dass ich hin und wieder doch etwas heraus brachte. Und so mit Ach und Krach die Prüfung bestand. 

Danach stand für mich eins fest: Ich werde nie wieder, wirklich nie, nie wieder in eine mündliche Prüfung gehen!

Meine Panik endlich besiegen

Natürlich kam es anders. Sonst wäre ich heute nicht Therapeutin. 

Am Ende meiner Heilpraktiker-Ausbildung stand – natürlich – wieder eine mündlich/praktische Prüfung an.
Meine alten Erlebnisse hingen mir natürlich noch in den Knochen. Und machten mir Angst. Doch anders als früher kannte ich inzwischen „Tools“ – kleine Werkzeuge, die das Leben in vielen Bereichen so viel leichter machen.
Ich wusste, wie ein Kraftsatz wirkt. Meiner lautete: „Ich freue mich darauf, in dieser Prüfung mein Wissen zeigen zu dürfen – und ich schaffe das mit Leichtigkeit und Humor.“
Und ich wusste, was mein Körper durch die alten Erfahrungen noch abgespeichert hatte: Vor dem Prüfungsraum erinnerte er sich natürlich an das Horrorszenario. Nur dieses Mal fokussierte ich mich nicht mehr auf das Herzrasen, das Grummeln im Bauch, das Weichwerden meiner Knie.
Sondern ich ich übernahm die Kontrolle und lenkte meine Gedanken
, unterstützt vom steten Wiederholen meines Kraftsatzes. Zusätzlich nutzte ich die Klopftechnik, die Sie selbstverständlich in meiner Praxis kennenlernen können. 

Die Prüfung verlief super. Natürlich war ich aufgeregt. Das hat aber auch die echten mit-Lampenfieber-schafft-man-ganz-viel-Vorteile.
Ich hatte das Gefühl, tatsächlich über mich hinaus gewachsen zu sein. Ein tolles Gefühl!

2005 hatte ich dann den Mut, in der Bank zu kündigen und mich voller Selbstvertrauen selbständig zu machen…

Wenig Zeit – und die Zukunft im Blick

Was verstehe ich unter einem Kurzzeit-Coaching

Ein wingwave®-Coaching ist ein Kurzzeit-Coaching bzw. Intensiv-Coaching…
Denn in dieser noch jungen Therapie-Form wird der Blick nach vorn gerichtet – und nicht zurück. Es geht nicht darum, die eigenen Defizite oder die Ursachen eines Problems detailliert aufzudecken.
Vielmehr konzentriert man sich auf das Positive, auf die Wünsche, auf die Ziele, auf die bereits vorhandenen Fähigkeiten. Man löst Blockaden, macht den Blick frei für die wunderbaren eigenen Ressourcen – und nutzt dieses auch. 

Was bringt Ihnen ein wingwave®-Coaching bei mir?

In einem wingwave®-Coaching geht es um Sie. Sie sind einzigartig. Jeder Mensch ist einzigartig – und läuft seinen ganz persönlichen Weg zum Erfolg. Den läuft er gerne, unverbissen, fröhlich, manchmal wie von selbst. 

Darum schlage ich Ihnen in unseren Sitzungen immer auch einige effektive Übungen und von mir entwickelten Tools vor. Und Sie picken sich raus, was Ihnen gefällt, was Ihnen gut tut. Der eine klopft gern seine Ängste kleiner, beim Anderen verschwinden sie über eine Körperübung, mit der man einfach wächst. Sie probieren aus, lassen in Ihr Leben einziehen, was Ihnen gefällt. Und natürlich was wirkt. Was Sie persönlich zum Alltagshelden macht. 
Genau dazu stupse ich Sie an, weil ich nämlich weiß, wie das geht. 

Denn – ich kenne den Kloß im Hals, den trockenen Mund und die zittrige Stimme während einer Präsentation. Das Herzrasen und die Atemnot, eingequetscht auf der Bank im Bierzelt auf dem Münchner Oktoberfest. Die Schweißausbrüche und die einschießende Röte nach einem blöden Fehler oder wenn man plötzlich im Mittelpunkt steht. All die Stolpersteine, die immer dann auftauchen, wenn man sich vorgenommen hat, etwas zu verändern. 
Und ich weiß, wie nutzlos Tipps sind wie: Du musst dich nur trauen. Oder: Wenn du dich nur genug anstrengst…®

Stolz und Glücksmomente

Natürlich kenne auch ich die Freude, wenn man sich überwunden und sich getraut hat. Wenn das, was nicht möglich erschien, geschafft ist. Den Stolz und die Glücksmomente, wenn man merkt, was wirklich in einem steckt.
Die Dankbarkeit, die Kraft und Energie, die man plötzlich spürt. Und dieses unglaublich schöne Gefühl, wenn man beginnt, sich selbst zu mögen. Wenn man zu seinen Schwächen und Misserfolgen genauso steht wie zu seinen Stärken und Erfolgen. Nicht mehr so streng mit sich ist.
Und wenn man das Vertrauen und die Sicherheit in sich spürt, alles erreichen zu können, was einem wirklich wichtig ist.

Sie wollen etwas verändern?

Sich endlich einen Traum erfüllen? Den ungeliebten Job kündigen? Alleine ausgehen? Ihre Flugangst überwinden? Eine Weltreise machen? Einen fremden Menschen ansprechen? Sich modern kleiden? Oder einfach nur „Nein“ sagen zu den Menschen, die Sie ständig fordern, überfordern? 

Dann tun Sie das richtig. Mit Ihrem ganzen Körper, Ihrer ganzen Seele und Ihrem ganzen Geist. Aktiv, damit Sie in das Neue Vertrauen gewinnen – und auch in sich selbst.

Ich freue mich sehr darauf, Sie bei Ihren mutigen Entdeckungen zu begleiten.

Herzlichst Ihre
Manuela Böhme

Manuela Böhme

Manuela Böhme wingwave München

Ich freue mich auf Ihre Nachricht:

wingwave Qualitaetssiegel 2019

Heute arbeite als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach und Trainerin in meiner Praxis für Kurzzeit-Coaching in München. Und ich unterstütze meine Klienten dabei, sich zu trauen – mutig zu sich selbst zu stehen, mulmige Gefühle, die das Leben ausbremsen abzulegen und natürlich auch Phobien, echte Furcht zu besiegen.
Apropos Kurzzeit-Coaching…